Line Up Kids 05.03.2012

Hand in Hand mit den Stars

Kleine ganz gross – 11 Kinder von Club-Mitgliedern durften sich wie Stars fühlen.

Am 28. Februar hatten 22 Kinder die Chance Hand in Hand mit den Fussballspielern von Brasilien und Bosnien-Herzegowina aufs Spielfeld zu laufen. Mit einer überzeugenden und originellen Begründung gelang es den CLUB-Mitglied-Kindern die elf exklusiven Plätze vom Ochsner Sport Club zu ergattern.

Leicht nervös trafen am Dienstagabend die Kinder mit ihren Begleitpersonen in der Ochsner Sport Filiale in St. Gallen ein und freuten sich auf ihren grossen Auftritt. Nach einer kurzen Einführung ging es in die Kabine, wo die Länder-Trikots vergeben wurden und die Kinder sich in kleine Ronaldinhos, Neymars und Lulic verwandelten.

Knapp vor 20.00 Uhr stellten sich die kleinen Stars in den Katakomben auf und warteten geduldig auf Ihre Vorbilder. Nur einige Minuten später trafen diese ein und dem Einlaufen aufs Spielfeld stand nichts mehr im Wege. Aufgereiht in der Spielfeldmitte, präsentierten sich die Nachwuchsfussballer wie Profis und unterschieden sich nur noch in ihrer Körpergrösse von den Weltstars. Zum Leid der Kinder war aber nach der Beendigung der beiden Nationalhymnen das Starsein schon fast vorbei und das Spielfeld musste den Profifussballern überlassen werden.

Dennoch überglücklich, verfolgten die kleinen Sportler den Match von der Tribüne und nahmen als Erinnerung an das einmalige Erlebnis das Trikot mit nach Hause.

„Wir wollen uns (vor allem im Namen von Silvan) nochmals für das unvergessliche Erlebnis bedanken! Ebenso für die Bekleidung, die er behalten durfte.“ (Familie Heierli)

„Vielen Dank für den tollen Abend, den wir dank euch verbringen durften.“ (Stefan Staiger)

„Vielen lieben Dank, dass Loris dabei sein durfte. Er fand es super mal so nahe bei den grossen Stars dabei zu sein. Auch noch heute ist es immer wieder DAS Thema.“ (Denise Brunner)

„Nochmals vielen Dank für alles. Vivi hatte riesen Spass.“(Silvio Braun)